tool-maynardMaynard James Keenan (geboren James Herbert Keenan April 17, 1964) ist ein Sänger, Texter und Komponist, Musiker, Plattenproduzent, Winzer, und Schauspieler. Ursprünglich aus Ohio, Keenan verbrachte seine High-School-und College-Jahren in Michigan. Nachdem er in der Armee in den frühen 1980er Jahren, besuchte er Kendall College of Art and Design in Grand Rapids. Er zog nach Los Angeles, Kalifornien 1988 eine Karriere in der Innenarchitektur und Kulissenbau verfolgen. Er gründete die Band Tool mit Adam Jones kurz danach.

Keenan ist vor allem als Sänger der Multi-Platin-Rockbands Tool und A Perfect Circle, mit denen er vier entlassen und drei Studioalben bekannt, beziehungsweise. In 2003 schuf er Puscifer als Nebenprojekt, Finanzierung und zur Freigabe der ersten Studio-Album im Oktober 2007. Da stieg auf Ruhm, Keenan hat ein bekannter Einsiedler gewesen, obwohl er entstehen für gemeinnützige Zwecke.

Neben seiner Musikkarriere, er hat improvisatorische Stand-up Comedy durchgeführt und wagte in die Schauspielerei. Er ist der aktuelle Besitzer Merkin Weinberge und die damit verbundenen Weingut, Caduceus Keller, und Teileigentum von Stronghold Weinberge, alle in Arizona, wo er lebt. Unter anderem Unternehmungen, Er ist Partner in der Los Angeles Restaurant Cobras & Matadors, und besitzt ein Lebensmittelmarkt und ein Bio-Markt in Cornville, Arizona, letztere mit einer Probierstube für seine Weine sowie ein Food-Court.

Frühes Lebenmaynard-james-keenan

James Keenan, geboren in Ravenna, Ohio, April 17, 1964, das einzige Kind von Judith Marie und Michael Lorenz Keenan. Als seine Eltern geschieden 1968, sein Vater, Gymnasiallehrer, zog nach Michigan und Keenan würde nur sehen, wie er etwa einmal im Jahr für die nächsten 12 Jahre. Seine Mutter heiratete wieder, bringen Keenan in eine "intolerante und weltfremde Haushalt", wo seine Intelligenz und kreativer Ausdruck würde ersticken. Wenn Keenan war 11, Seine Mutter erlitt einen lähmenden Aneurysma, die später als Inspiration dienen für viele seiner kreativen Arbeiten. Ein paar Jahre später, sie überredete Keenan mit seinem Vater in Michigan leben. Keenan sieht darin "den besten Zug [er] je gemacht habe."

Inspiriert von Bill Murray der Leistung in der 1981 Komödie Stripes, Keenan ist der United States Army, mit der Absicht, mit der GI. Bill Fonds seinen Traum der Teilnahme an der Kunstschule. Zu diesem Zeitpunkt, er hatte in Ohio lebte, Michigan, New Jersey, New York, Oklahoma, Kansas, und Texas. Er diente zunächst in der Armee als vorgeschobener Beobachter vor dem Studium an der United States Military Academy Preparatory School (West Point Prep School) von 1983 zu 1984. Neben dem Abschluss eines strengen Mathematik und Englisch-Lehrplan, er lief auf dem Langlauf-Team und sang im Gesangverein. Es war während seiner Zeit beim Militär, dass er den Beinamen "Maynard angenommen" aus einer Laune heraus. Er wurde in Aus-und Weiterbildung ausgezeichnet, lehnte aber einen Termin zu West Point und stattdessen eine Musik-Karriere wegen seiner Enttäuschung über seine Kollegen verfolgen’ Werte und weil er wusste, West Point nicht dulden würde seine Dissidenz.

Nach Beendigung seiner Amtszeit Rekrutierung, Er studierte Kunst an Kendall College of Art and Design in Grand Rapids, Michigan. In 1988, zog er nach Los Angeles, wo seine Liebe zu Tieren brachte ihn dazu, Interior Design für Zoohandlungen Praxis, bevor er schnell gefeuert wurde und seine Arbeit in Kulissenbau.

Musik Karriere

Kinder der anachronistischen DynastieThis is a featured page

Kinder der anachronistischen Dynastie, oder häufiger als CAD, war eine britische Rockband, die in gebildet wurde 1986 in Grand Rapids, Michigan. Ursprünglich aus Maynard James Keenan am Gesang, Bass-Gitarre, und Drum-Machine-Programmierung mit Kevin an der Gitarre Horning, veröffentlichten sie eine unabhängige Kompaktkassette berechtigt Fingernägel in 1986, Aufgenommen im Wohnzimmer Keenan's.
Im März 1987, Todd Horning (Rhythmus-Gitarre), Stan Henderson (Bass), und Tom Geluso (Schlagzeug) wurden aus ehemaligen Band Keenan und Horning's rekrutiert, TexA.NS, zu helfen Datensatz eine neue EP namens Dog.House, die im Frühjahr veröffentlicht 1987.
Die Band ging fast unbemerkt während seiner Zeit zusammen, wenn Interesse an der Band stieg nach Keenan wurde berühmt als Leadsänger der Tool, A Perfect Circle, und Puscifer. Obwohl Fingernägel wurde gut auf das Internet per MP3-Format Raubkopien, Dog.House reduziert wird wesentlich seltener.

TexA.NS.This is a featured page

Maynard's zweite Band, Er spielte Bass. Die Band hatte zwei Alben, bevor Zerreißung freigegeben. Little nachprüfbare Informationen finden Sie auf der TexA.NS, als die Band wenig Beachtung. Derzeit Aufmerksamkeit in der Band hat sich leicht erhöht auf Grund Interesse an Maynard, obwohl die Band noch nicht sehr begehrt.

Werkzeug

Nach dem Umzug nach Los Angeles, Keenan traf Adam Jones, der gehört hatte, ihn singend auf einem Demo in der Schule. Beeindruckt von Keenan's Gesang, Jones schlug vor, dass sie eine Band zu gründen. Obwohl nur ungern auf den ersten, Keenan vereinbart und, in 1990, Tool entstand. Angeführt von Keenan, die eventuelle Aufstellung enthalten Gitarrist Jones; sein Nachbar, Schlagzeuger Danny Carey; und Bassist Paul D'Amour, der später durch Justin Chancellor ersetzt werden.

Tool unterzeichnet Zoo Entertainment im November 1991 und veröffentlichte die EP Opiate im folgenden Jahr. Zur Unterstützung dieser Version, tourte die Band mit Fishbone und Rage Against the Machine. Während einer 1993tool2 Ausstellung in der Church of Scientology Celebrity Centre in Los Angeles, Keenan (der später die Texte schreiben "Fuck L. Ron Hubbard und fuck all seine Klone" in Ænema ") meckerte wie ein Schaf für einen guten Teil der Show. "Vor unserem Set dieser Kerl versucht, mich, indem sie mir eine Waffe in seine Jacke einschüchtern," Keenan erinnert. "Ich erklärte ihm, dass wenn er sauer mich aus ich einen Aufruhr beginnen würde."

Kurz danach, Tool veröffentlicht ihre 1993 Debüt-Album, Sog, in den Vereinigten Staaten. Es war Gold nach nur acht Monaten zertifiziert, und Platin weniger als ein Jahr später. In 1994, veröffentlichte die Band ihre Single "Prison Sex", ein Lied, in dem Keenan dafür entschieden, in einer leichten liefern Grunge-Stil mit einer entsprechenden Musik-Video erstellt und unter der Regie von Jones. Das Video wurde als "zu Grafik und beleidigend", und wurde von MTV nach ein paar bekannt als durch "eine symbolische Umgang mit dem sensiblen Thema des Kindesmissbrauchs" zurückgezogen.

Im Oktober 1996, veröffentlichte die Band ihr zweites Studioalbum, Ænima. Das Album wurde Gold in 10 Wochen zertifiziert, Doppel-Platin erreicht in zehn Monaten, und gewann den Grammy Award für Best Metal Performance in 1998. Nach dem Release des Albums, Tool begann eine längere juristische Auseinandersetzung mit ihrem Label, Volcano Records (früher Zoo Records), über Vertragsverletzungen. Im Anschluss an diese juristische Schlacht, was zu einer neuen Drei-Plattenvertrag, die Mitglieder des Tool beschlossen, einige Zeit in Anspruch nehmen ab. Während der Pause, die Band-Mitglieder waren ausgesprochen kritisch gegenüber Peer-to-Peer-Tauschbörsen, aufgrund der negativen finanziellen Auswirkungen auf die Künstler abhängig Erfolg in Rekordumsatz. In einem Interview mit NY Rock in 2000, Keenan angegeben, "Ich denke, es gibt eine Menge anderer Branchen gibt, die vielleicht verdienen zerstört. Diejenigen, die von MP3s verletzt sind nicht so viel Unternehmen oder das Geschäft, aber der Künstler, Menschen, die versuchen, Songs zu schreiben."

Fünf Jahre nach der Veröffentlichung von Ænima, Tool angekündigt ein neues Album, Systema Brain, mit einem 12-Song Tracklist im Januar 2001. Einen Monat später, die Band zeigte, dass das neue Album war eigentlich Lateralus Titel und die vorherige Ankündigung hatte eine List gewesen. Das Album wurde im Mai veröffentlicht 2001 positive Bewertungen. Bekannt für seine "dunkle, intelligent, zwingend, und unerwartete Wendungen lyrische ", Keenan war bekannt für sein Songwriting auf diesem Album, in dem er "nicht die Linie von der Dunkelheit zum Hässlichkeit … so oft er in der Vergangenheit ". In einem Interview mit NY Rock, Keenan erklärt, "Alles was wir mit Freigabe-Tool wird von unserer Musik inspirieren. Es spielt keine Rolle, wenn es ein Video ist oder wenn ihre Texte. Die Texte für "Schism" sind nichts anderes als meine Interpretation der Musik." Das Album wurde ein weltweiter Erfolg, erreichen #1 in den USA. Reklametafel 200 Album-Charts in seinem Debüt Woche, und Tool erhalten ihren zweiten Grammy Award für die beste Metal Performance 2001 für "Schism". In 2002, Keenan einen Song namens "Fallen" mit 30 Seconds to Mars, die auf dem Band selbst betitelten Debüt-Album veröffentlicht wurde.

Fünfzehn Jahre nach der Bandgründung, Tool erworben hatte, was Dan Epstein von Revolver als ergebener "Kult beschrieben" Folgende, und im Mai 2006 veröffentlichte die Band 10,000 Days, ein Album, in dem maynardKeenan sang über mehr persönliche Fragen im Gegensatz zu früheren Versuchen, ändern inspirieren. Seine Mutter, inspiriert den Song "Jimmy" auf Ænima, auch als Inspiration für die zweiteilige Song "Wings for Marie serviert" und "10.000 Days (Wings for Marie, Pt 2)", die sich mit ihren 2003 Tod nach 27 Jahre, oder um 10,000 Tage, des Leidens. Das Album verkaufte sich 564,000 Kopien in seiner ersten Woche in den USA. und war #1 auf das Plakat 200 Charts. Allerdings, 10,000 Tage war weniger günstig bei Kritikern als sein Vorgänger war Lateralus.

Nach 10,000 Days, Tool hat ein Album noch zu der Verpflichtung der Plattenvertrag erfüllen. Zwar gibt es wenig Informationen über die Pläne für dieses Album, ist die Band stetig hinarbeiten ihrem fünften Studioalbum. Tool hat rund Keenan und seine Seite Projekte seit gearbeitet 1999, beginnend mit der Schaffung von A Perfect Circle, was zu mehreren Jahren zwischen den Projekten geführt. Bezüglich der Zukunft des Werkzeug-, Keenan erklärte in einer 2007 Interview mit Spin, "Wir werden gemeinsam musizieren bis einer von uns tot ist."

Im März 24, 2009, ein Sommer-Tour war für Werkzeug-Website angekündigt, und in einem März 26 Pressemitteilung Tool wurde als Headliner für das zweite jährliche Mile High Music Festival in Commerce City bestätigt, Colorado, mit Widespread Panic und The Fray. Tool auch Headliner Lollapalooza 2009 in Chicago, Illinois.

A Perfect Circle

Sie weitermachen, "Sind Sie arbeitet an einem weiteren Tool Album?" Ich bin wie eine Mutter auf einem Tisch. Ich bin, wie, die Geburt eines Babys, und du fragst mich ob ich noch ein Baby haben werde. Nicht jetzt, wahrscheinlich. Nicht wirklich Lust auf Sex im Moment fühlen, Ich habe ein verdammtes Baby. Ich bin hier Zerschlagung meinen Arsch; wir arbeiten hart an diesem. Dies ist unser neues Kind; wir pflegen es, Entwicklung und es zeigt es der Welt.

Während der Post-Tool Ænima Pause, um mit ihren rechtlichen Fragen befassen, Keenan begann mit Billy Howerdel arbeiten, Tool Gitarre Tech durch die Ænima Tour, auf einem anderen Projekt. Die Supergruppe sie gebildet, A Perfect Circle, begann in der Durchführung 1999 IKT und veröffentlicht erstes Album Sea of ​​Names in 2000. Sie veröffentlichten ein erfolgreiches Follow-up in 2003 Titel Thirteenth Step, einen Verweis auf Zwölf-Schritte-Programme (Viele der Songs wurden aus der Perspektive der Verwertung geschrieben). Beide Alben wurden schließlich Platin zertifiziert. Deren anschließende 2004 Album, Emotional, wurde in erster Linie von Abdeckungen aus, mit Ausnahme der Singles Counting Bodies Like Sheep zu den Rhythm of the War Drums ", ein Lied inspiriert" Pet" die ursprünglich auf Thirteenth Step-und "Passive" erschienen. Keenan später bezeichnete die Aufzeichnung als politisches Album, mit dem er getestet "der Gewässer" und anschließend "gekreuzigt" für sie wegen des Inhalts. Es war Gold Certified des Monats nach seiner Veröffentlichung. Im selben Jahr veröffentlichten sie die DVD und CD Set berechtigt aMOTION, welches Platin innerhalb eines Monats nach seiner Freilassung zertifiziert.

Trotz seiner Erfolge, die Zukunft der A Perfect Circle bleibt ungewiss. Es ist derzeit auf Pause, teilweise auf Keenan's Verpflichtungen Tool; Howerdel berichtet in einem Mai 2006 Interview mit MTV, dass die Supergruppe der Arbeit wurde für die Zeit geschlossen werden. Nach mehr als zwei Jahre seit dem letzten Release-Bands, Keenan war über den Status von A Perfect Circle in einem Interview mit Revolver gefragt. Er erklärte,:

Das eigentliche Problem mit fließendem Tool und A Perfect Circle gleichzeitig war sie beide die gleiche Weise arbeiten. Sie sind beide leben tourenden Bands mit einem Label, arbeiten noch unter dem alten Vertrag Mentalität. Also dachte ich, es war Zeit zu lassen, A Perfect Circle gehen jetzt und lassen Sie sich Billy erkunden. Es ist hart für einen Mann, der von einem Gitarren-Tech ging [für den Werkzeug-] in einer Band mit einer anspruchsvollen, berühmte Sängerin und mit in diesem Schatten leben. Es war für Billy zu gehen und sein eigenes Ding und wirklich erkunden seinen eigenen Sound und die Menschen hören, was er zu sagen hat und wie er es auf eigene Faust tun wichtig, und dann werden wir wieder kommen und einige A Perfect Circle Zeug. -Maynard James Keenan, Rühren, Dezember 2007

imagesAuf die Frage,, in einem Interview für Spin selben Monat, über die Möglichkeit einer anderen A Perfect Circle Album, Keenan angegeben, "Vielleicht, eines Tages, ein Lied auf einem Soundtrack. Aber ein Album? Nicht. Ein Jahr später, Dezember 9, 2008, blabbermouth.net berichtet, dass Keenan auf The Pulse of Radio hatte angekündigt, dass er und Howerdel wurden schriftlich neue Musik für A Perfect Circle. Keenan sagte auch, dass die Band keine Pläne, Full-Scale Touring Lebenslauf hat, oder sogar zu schreiben und ein neues Album. Stattdessen, sie wird auf der "ein oder zwei Songs zu einer Zeit," Fokus, die wahrscheinlich über das Internet veröffentlicht werden.

Im August 2, 2010, eine scheinbar offizielle (aber nicht "verifiziert") Twitter-Account für die Band wurde mit einem Tweet Lesen gestartet: "Es ist auf." Die Tweet auch auf die Twitter-Konten von Keenan stehen, Howerdel und Puscifer. Am folgenden Tag das Konto tweeted, "Geht und sagt Tante Rosie… Der alte graue Gans ist tot. nicht," Verlinkung auf mehrere Konten einschließlich der Danny Lohner und Josh Freese. Es wird angenommen, dass beide Freese und James Iha (von denen der letztere noch bezeichnet sich selbst als ein aktuelles Mitglied der APC) werden beide beteiligten. Noch am selben Tag Billy Howerdel tweeted "Die APC Staub abzuschütteln!"

Puscifer

In 2003, Keenan aufgetaucht unter dem Namen "Puscifer" für den Song "REV 22:20" auf der Unterwelt Filmmusik. Puscifer war einst als ein Nebenprojekt mit Danny Lohner beworben, der früher live mit Nine Inch Nails, aber seitdem als eine Manifestation von Keenan's "kreativen Unterbewusstsein" gebildet worden, was bedeutet, dass Keenan ist jetzt unter dem Namen als Pseudonym für seine Solo-Arbeit. Keenan hat erklärt, dass es "eine Premiere improvisatorische Hardcore-Band", und seine "catch-all, stream of consciousness, anything goes, usw." Projekt. Beim Vergleich der Projekt-Tool in einem Interview mit dem Rolling Stone, Keenan bezeichnete es als seinen "Versuch, Musik zu machen, Menschen zu inspirieren. … Dies ist definitiv nicht der denkende Mensch Musik, aber Groove-orientierten Musik, die Sie macht ein gutes Gefühl." In einem späteren Interview mit ARTISTdirect, Keenan sagte, dass er nicht die Liedtexte Puzzles werden. Er wollte die Komplexität in der Musik, Aussage "das ist der Teil, das geht unter die Haut und macht Sie sich wohl fühlen."

In 2006, Puscifer den Song "The Undertaker (Cleaner Mix)" auf dem Soundtrack von Underworld: Evolution, Wozu "Cleaner", einen Moniker für Danny Lohner erstellt von den Mitgliedern des A Perfect Circle, ist die Umkehrung von "Re: D Lohner". Keenan finanziert und das erste Studio-Album veröffentlicht, "In" Ist für Vagina, im Oktober 2007. Erstellt in einem Tour-Bus, in mehreren Hotelzimmern, und in verschiedenen Studios im ganzen Land während Keenan tourte mit Werkzeug, Das Album ist eine radikale Abkehr von Keenan's Beiträgen im Werkzeug-und A Perfect Circle. Tim Alexander, am besten als Schlagzeuger für Rockband Primus bekannt, war Gastmusiker auf dem Album. Er rief Puscifer "trancige und hypnotischen" und eine "total 180 von Tool ". Das Album wurde als unscharf und fehlen in der Leidenschaft und Intelligenz in früheren Arbeiten Keenan's kritisiert.

Puscifer ist auch eine Modelinie, mit Waren zum Kauf an der Website der Band. Im September 16, 2008, Keenan hat die puscifer.com Blog, aufschlussreich, dass die erste Puscifer speichern wäre Öffnung "hoffentlich" Oktober 1 in Jerome, Arizona. Befindet sich in einem kleinen Raum über einem Tattoo-Studio, den Laden öffnete im Oktober 3, 2008. Zusätzlich zu den Waren auf dem Band Online-Shop, Keenan hat auch lokal gerösteten Kaffee gemacht, art, und in limitierter Auflage Sammlerstücken.

Auf von 13. bis 15. Februar, 2009, Keenan debütierte Puscifer im Pearl Concert Theater in Palms Casino Resort in Las Vegas, mit einer Cabaret-Stil zeigen so abstrakt ist es nicht einfach zu beschreiben. In einem Interview mit der Los Angeles Times, Keenan, erklärte: "Wir hatten eigentlich keine Ahnung, was es zu nennen, also nannten wir es gerade Art von Kabarett." Keenan-wer hat Erfahrung mit dieser Art der Unterhaltung hatte, mit fronted eine ähnliche Show in Los Angeles vor Erreichen Ruhm mit Tool-fügte hinzu, dass "man kann einfach nicht beschreiben, Sie müssen es nur sehen, dann es Sinn macht." Mit einer sich ständig verändernden Lineup von Künstlern wie Milla Jovovich und Primus Schlagzeuger Tim Alexander, Die Show war ursprünglich sprach zu einer langfristigen Aufenthalt in der Perle haben; jedoch, Keenan später heraus, dass es nur eine Zwei-Performance zeigen werden sollte.

Puscifer weiterhin mit einem umlaufenden Lineup durchführen gesamten 2009 an Orten rund um den Südwesten. Allerdings, in einer im November 2009 Interview, Keenan angegeben: "Die Bemühungen um unseren geliebten Rätsel des Südwestens der Vereinigten Staaten beschränken, vereitelt werden konnten. Wir sind jenseits aller Vernunft, um den Lärm nach Osten zu bringen und teilen unsere speziellen Sauce gezwungen. Obwohl Behörden empfehlen Ihnen, für jeden und alle Möglichkeiten vorbereitet sein, Wir empfehlen einfach, dass Sie glücklich und hungrig ankommen."

Schreib-und Performance-Stil

Ein Hauptzweck von Keenan's Lied für Tool beinhaltet den Wunsch, mit dem Hörer treten auf einer persönlichen Ebene; sie zu ermutigen, in sich selbst für Selbst-Identität sehen, Verständnis undmaynard2 Reflexion. Tool beinhaltet keine Texte mit jeder Releases Keenan glaubt die meisten Menschen "don't get it" und es ist nicht eine Priorität der Band, die Menschen tun. Allerdings, nach jedem Release Keenan hat schließlich veröffentlichte seine Texte getippt online über das semi-offizielle Fanseite, mit Ausnahme von "Lateralus", die auf der offiziellen Website veröffentlicht Tool. Lyrische Arrangements sind oft besondere Aufmerksamkeit geschenkt, wie in den Texten auf "Lateralus", wobei die Anzahl der Silben pro Zeile auf eine Anordnung der Fibonacci-Zahlen entsprechen, und "Jambi", in denen die Versfuß Jambus verwendet wird. Keenan's Lied auf Ænima und Lateralus konzentrierte sich auf die Philosophie und Spiritualität-spezifische Themen reichen von der organisierten Religion in "Opiate", die Evolution und Jungsche Psychologie in "Forty-Six & 2" und Transzendenz in "Lateralus".

In Live-Performances mit Werkzeug, Keenan ist oft bekannt, um auf einer Plattform auf der Rückseite der Bühne aufgestellt werden, ohne Rampenlicht, vor dem Hintergrund, anstatt das Publikum. Breckinridge Haggerty, der Band Live-Video-Regisseur, sagt, dass die dunklen Bereiche auf der Bühne "sind meist für Maynard". Er erklärt,, "Viele der Songs sind eine persönliche Reise für ihn und er hat eine harte Zeit mit dem Glanz der Lichter, wenn er versucht, diese Gefühle für das Publikum zu reproduzieren ist. Er braucht ein bisschen persönlicher Raum, und er fühlt sich wohler in den Schatten." Eine Ausnahme, die überraschte selbst Hardcore-Fans Tool, ereignete sich, als ein Fan auf die Bühne kletterte und versuchte zu umarmen Keenan während die Band Aufführung von "Pushit". Nach der Kommissionierung der Lüfter und Ablegen ihn zu Boden, Keenan wickelte sich um den Rücken des Mannes. Er wandte sich schließlich der Lüfter auf seinen Magen und setzte sich auf seinen Rücken, wo blieb er "eine unangenehm lange Zeit." Sein Auftritt mit Tool hat die Mohawk Frisur inbegriffen, Perücken, Kabuki-Masken, Arm, Strumpfhose, und sein ganzer Körper in blauer Farbe. Dies ist mit einer Vielzahl von langhaarigen Perücken kontrastiert während der Ausführung mit oder Förderung A Perfect Circle. Seine Haltung auf der Bühne ist in der Regel gebogen.

Beschreiben Keenan's Beitrag zum Tool und A Perfect Circle, Die New York Times schrieb, dass "beide Gruppen von Herrn vertrauen. Keenan's Fähigkeit, Emotionen wie Lust würdigen, Wut und Ekel, der Honig in seiner Stimme einen Hauch von Tiefe ". Keenan's Fähigkeiten als Sänger wurde von der Seattle Post-Intelligencer gelobt: nach seinem Auftritt bei einem Alice in Chains Reunion-Konzert in 2005, freier Journalist Travis Hay sah ihn als "eine natürliche Ergänzung zu ersetzen Layne Staley". Sein einzigartiger Stil des Gesangs wurde oft als einflussreiche Künstler wie Pete Loeffler von Chevelle.

Comedy und Schauspiel

Keenan wurde ein Freund von Komiker Bill Hicks in den frühen 1990er Jahren. Keenan hatte Sketch-Comedy auf die Verbesserung Nächte in Comedy-Clubs in Los Angeles während dieser Zeit. Die beiden kennen lernten und Hicks später öffnete einige Konzerte Tool. Am bekanntesten ist eine Routine Hicks hatte während der Tour mit Werkzeug während des Lollapalooza-Tour in 1993, als er fragte das Publikum für eine Kontaktlinse er verloren hatte aussehen. Keenan genossen diesen Witz so sehr, dass er es wiederholt zu einer Reihe von Anlässen.

Puscifermjk1_klein_30101115Keenan ist in mehrere Segmente von Herrn vorgestellten. Show, vor allem in den Ronnie Dobbs Skizze in der ersten Saison vorgestellt. In einer Szene, er ist gesehen zu werden mit Dobbs verhaftet. Später in der Skizze ist er vorgestellten Tragen einer Perücke als Lead-Sänger der damals fiktiven Band "Puscifer". Wenn über die Festnahme von Dobbs gefragt, Keenan Antworten "Guilty? Yeah. Ich bin sicher, er ist schuldig, aber… er weiß es. Ich meine,, Sie schuldig, und Sie wissen es nicht. So… wer wirklich im Knast?" Er erscheint auch in Folge 2.6, "The Velveteen Touch eines Dandy Stutzer", als einer der Zuschauer des Coupons: Der Film, sagen: "Jetzt ist nicht die Zeit", Winken die Kameras abgeschaltet und schlug das Mikrofon aus dem Gesicht vor Ekel nach einem Spaziergang aus dem Theater. Später, Keenan würde auf einem Track für den Herrn singen. Show Inkarnation Run Ronnie Run, und in der "Musik-Video Sex-Szene erscheinen" auf seiner DVD. Keenan erschien auf der Titelseite der Mai / Juni 1999 Ausgabe von Pop Smear-Magazin, Darstellung Charles Manson als Teil einer Foto-Essay, Nachahmung einer berühmten Zeitschrift Life Porträt des inhaftierten Mörder. Er erschien auch als Satan in der 2002 Film Bikini Bandits und seine 2004 Fortsetzung Bikini Bandits 2: Goldrute. Wenn in einem Interview die Rolle war schwieriger gefragt, Keenan reagiert, "Oh, Manson. Er ist eine reale Person. Die Leute wissen, wie er aussieht, wie er gesprochen. Mit dem Satan gibt es so viel Grauzone."

In der Mitte der 90er Jahre, Reaktion auf Anfragen zur Tool zum Nutzen zeigt durchführen, Keenan erstellt "Free Frances Bean" T-Shirts zu repräsentieren seine eigene Plattform. Frances’ Mutter, Courtney Love, hatte zuvor Keenan als "Medien genannten Hure" auf die er reagiert, "Ist das nicht toll? Ich habe die Unterscheidung von Courtney Love eine Medien-Hure bezeichnet." Er sagte, dass, nachdem gerade die "Tornado, dass ihre Mutter ist", er dachte "Oh mein Gott, Wie wird Frances Bean gonna überleben diesen Wahnsinn?" Obwohl es als einfacher Witz gestartet, die T-Shirts wurden bald in der hohen Nachfrage und Keenan gab sie weg.

Im April 1, 2005, der offiziellen Website bekannt gegeben Tool, als Aprilscherz’ Tag Streich, dass "Maynard gefunden hat Jesus" und wäre die Aufgabe der Aufnahme des neuen Albums vorübergehend und möglicherweise dauerhaft. Kurt Loder von MTV kontaktiert Keenan per E-Mail um eine Bestätigung bitten und erhielt eine Bestätigung nonchalant. Wenn Loder fragte noch einmal, Keenan's Antwort war einfach "heh heh". Im April 7, die offizielle Seite ergab, dass es eine Falschmeldung war. In einem Interview erklärte später, Keenan, "Es war April Fools '. Wenn Sie fallen für die auf April Fools 'Day, Es gibt nichts, was ich für Sie tun können." Er hat einen anderen Aprilscherz gewesen’ Streiche im Zusammenhang mit Werkzeug, darunter eine, in der er sagte zu sich in kritischem Zustand nach einem Tour-Bus Unfall war.

Keenan machte seinen großen Spielfilmdebüt in der April- 17, 2009, Freisetzung von Crank: High Voltage. Sharing einer Szene des Films mit Blei, Jason Statham, Keenan porträtiert eine dog walker ", die eine elektrisierende Erfahrung hat […] in einem öffentlichen Park ".

Vinifikation und anderen Vorhaben

Neben der Miteigentümer der Cobras & Matadors, LA Restaurant von Steven Arroyo laufen, und Inhaber eines Obst-und Gemüsemarkt in Cornville, Arizona; Keenan, deren Großeltern und Großonkel gemacht MaynardJamesKeenan-with-wine2Wein in Norditalien (im heutigen Südfrankreich), Merkin besitzt Weinberge und Weinkeller Caduceus, mit Sitz in der Personengesellschaften Bereich der Seite Springs / Cornville, Arizona, südwestlich von Sedona, wo er wohnt,. Während die Kellerei ist nach ein uraltes Symbol für den Handel mit dem Namen (Caduceus), Der Weinberg ist nach einer Schambein Perücke genannt (Marke). Er ist auch Partner von Stronghold Weinberge, "Ein 80-Hektar-Gelände, ausgerichtet auf erschwingliche Weine in den Zustand", befindet sich in der kleinen, Personengesellschaften Gebiet Kansas Abrechnung in Schwefelquellen Valley bekannt, Arizona. Keenan's Mutter starb 2003, im Alter von 59, aufgrund von Komplikationen aus einem Aneurysma. Nach ihrem Tod, er ihre Asche verstreut über einen seiner Weinberge, und später einer seiner Weine nach ihr benannt, Ehrung ihr Gedächtnis mit seinen Cabernet Sauvignon "Nagual del Judith". In einer Erklärung im April veröffentlicht 2009, Keenan angegeben:

Ich bin auf einer metaphorischen Ebene stehen. Die Aussicht von hier suggeriert, dass ich / wir haben noch viele Berge zu verhandeln. Es hat bereits eine lange Reise. Aber die Erfolge und Misserfolge haben in der Balance war. Welche würde vorschlagen, dass ich / wir haben den richtigen Weg gewählt. Ich halte in meiner Hand den Beweis für diese Aussage unterstützen . . . Mit Tränen in den Augen, Ich stelle Ihnen die erste 100 Prozent Arizona Caduceus Wein. Nagual ist Judith, benannt nach meiner verstorbenen Mutter, Judith Marie.

Seine bisherigen Weine wurden nach Verwandten der Chiricahua Apache Häuptling Cochise, die in der Gegend gelebt hat, wo der Weinberg befindet, und wurden bei Seite Springs Keller produziert, Besitz von Keenan's Geschäftspartner. Während diese Weine verwendeten einige Früchte aus Kalifornien importiert, "Nagual von Judith" ist das erste vollständig aus eigenen Weinberg Keenan's gemacht.

Während der Herbstsaison 2008, Keenan begann eine kleine Tour von Sorten mit seinem Partner Eric Stronghold Weinberge Glomski, Förderung seinen Wein mit Autogrammstunden bei Whole Foods Markets in Kalifornien und Nevada. Die Tour fortgesetzt 2009 mit Sitzungen in Texas Auftakt März, und Auftritten während der planmäßigen Tool 2009 Sommer-Tour in Florida, Massachusetts, und New Jersey. Im Juli 2009, Keenan eröffnete ein Bio-Markt, die einen Raum für Weinproben für seine Arizona Weine sowie ein Food-Court Features. In einem Interview mit Spinner.com selben Monat, Keenan erklärte, dass er von Südwesten Köche "wie Spaghetti und Pasta und Gnocchi und verschiedene Suppen Bestände machen" gelehrt worden war, was frisch gemacht werden und diente bei den Verkostungen.

Keenan ist in Blood Into Wine vorgestellten: Die Arizona Stronghold, eine Dokumentation der Zusammenarbeit von Moog Filmemacher Ryan Page und Christopher Pomerenk dass Keenan und Glomski die Einschiffung Chroniken in der Weinbereitung in der Wüste Arizonas Bedingungen Verde Valley produziert, und der Erfolg, den sie in den zehn Jahren seit seiner Gründung gesehen habe. Der Film, die gehören Auftritte von Tim & Eric, Patton Oswalt, und Milla Jovovich, ist an der Noise Pop Festival im Februar gezeigt werden, 25, 2010, zusammen mit einem weiteren Dokumentarfilm von Pomerenk produziert, Das Herz ist ein Drum Machine. Es untersucht, warum Menschen und schaffen Musik hören, Keenan und Features, Jason Schwartzman, Kurt Loder, Nic Harcourt, Juliette Lewis, und Elijah Wood.

Philanthropie

Keenan hat seine Stimme mehrfach verwendet für gemeinnützige Zwecke. Er führte zu einem 1997 Benefizkonzert für Rainn (der Raub, Missbrauch & Inzest Nationales Netzwerk) organisiert von Tori Amosmaynard1233 (hatte häufigsten Keenan als inoffizieller Bruder bezeichnet). Er ist einer der bemerkenswertesten Künstler für Axis of Justice, eine Non-Profit Organisation, die Musiker bringt, Fans von Musik, und politische Basisorganisationen zusammen, um für soziale Gerechtigkeit kämpfen. In 2004, Axis of Justice veröffentlicht Concert Series Volume 1. Enthalten sind zwei Tracks mit Keenan am Gesang. Der zweite Track auf dem Album, "(Was ist So lustig ' Bout) Frieden, Liebe, und Verstehen ", wurde live in Seattle während Lollapalooza, Washington im August 23, 2003. Der erste Track, "Wo die Straßen keinen Namen haben", wurde live während der Axis of Justice Concert Series im Avalon in Hollywood, Kalifornien im Juli 19, 2004. Im Februar 2005, Keenan erschien als eine Überraschung Sänger bei einem Benefizkonzert in Seattle für die Opfer des 2004 Erdbeben-und Tsunami in Südasien, Durchführung mit den zum Teil reformiert Alice in Chains, an Stelle des verstorbenen Sänger Layne Staley, auf den Songs "Them Bones", "Man in the Box", und "Rooster".

Persönliches Leben

Keenan, , der sich als "glücklich unverheiratet" beschrieben, wurde in einer Beziehung im Dezember 2007, als er erklärte: "Zum ersten Mal in meinem Leben, Ich habe jemanden kümmert's von mir, anstatt umgekehrt." Er hat einen Sohn namens Devo H. Keenan (geboren 1995) Wer sang Backing Vocals auf A Perfect Circle Thirteenth Step, und später wurde als Cellist auf Keep Telling Myself It's Alright-das Debütalbum von Ashes Divide gutgeschrieben, Billy Howerdel's post-Projekt A Perfect Circle. Es war nach der Geburt seines Sohnes, dass er Keenan aufgetreten, seine eigene Identität verschleiern, um seinen Sohn zu verhindern, dass "von Opfern [seine] Karriere ". Der Song "Brena" von A Perfect Circle nutzt die Mitte Namen des früheren Verlobten Keenan's, während die Single "Judith" trägt den Namen des Keenan's Mutter, Judith Marie.

Keenan hat den Ruf, zurückgezogene, elliptischen und Controlling von seinem Image in der Öffentlichkeit. Er mag die Art, wie Rockstars verehrt, und an einer Stelle durchgeführt Visitenkarten mit dem Namen "Jesus H. Christus" gedruckt auf ihnen. Oft haben, um mit Stalkern Deal, Keenan hat Zuflucht zur Verwendung eines Paintball-Gewehr auf Hausfriedensbruch Lüfter laufen aus seinem Eigentum. Brazilian Jiu-Jitsu ist eine der Keenan's Beschäftigungen, und er studierte unter Rickson Gracie, Wer ist weithin als eine der größten Kampfkunst-Praktizierende als.

News Archiv
Random Image